HzE

Zielgruppe

Auf der zweiten Etage unseres Jugendwohnheims befindet sich die Wohngruppe für männliche Jugendliche ab 14 Jahren. Hier gibt es 6 kleine und 3 große Zimmer.

Alle Jugendlichen können aus verschiedenen Gründen nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben und wurden an uns vermittelt.

Wir bieten

  • 24-Stunden-Betreuung (2 Betreuer in der Nachtbereitschaft)
  • Freizeit- und Hausaufgabenangebote
  • Vollverpflegung mit der Option Selbstverpfleger in einer von zwei Küchen zu werden
  • Unterstützung bei allen anfallenden Problemen mit Familie, Schulen, Behörden und anderen Institutionen
  • Unterstützung bei der Aufnahme einer Psychotherapie
  • Ein offenes Ohr für Anliegen und Probleme

Durch ihre individuelle Vergangenheit fällt es vielen unserer Jugendlichen schwer tragfähige Beziehungen und Vertrauen zu Mitmenschen aufzubauen. Daher ist es für sie besonders wichtig feste Bezugsbetreuer zu haben und positive Erfahrungen zu sammeln.

Ziele unserer Arbeit

  • Vertrauens- & Beziehungsstatus
  • Größtmögliche Verselbstständigung in den Bereichen Lebenspraxis und Hauswirtschaft
  • Absolvieren eines Schulabschlusses oder finden einer geeigneten Ausbildung

Kontakt

Sind Sie an einem Platz in unserem Wohnheim interessiert, oder kennen jemanden, der sich in einer entsprechenden Lebenslage befindet? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Telefonisch besprechen wir dann kurz die Wichtigsten Einzelheiten und machen dann einen Termin für ein persönliches Gespräch aus, um sich gegenseitig kennenzulernen. Anschließend können beide Seiten überlegen, ob ein Einzug in Frage kommt.

Pädagogische LeitungUwe Zurhorst
E-MailUwe.Zurhorst@Kolping-Krefeld.de
ErziehungsleitungAnnette Wiedeking
E-MailAnnette.Wiedeking@Kolping-Krefeld.de
stellv. ErziehungsleitungNicko Achter
E-MailNicholas.Achter@Kolping-Krefeld.de
Telefon02151 – 645 70 18