67er

Zielgruppe

Die erste Etage unseres Jugendwohnheims bietet bis zu 10 jungen Erwachsenen ein Zuhause. Hier können sowohl junge Männer als auch junge Frauen zwischen 18 und 27 Jahren leben. Die Erlebnisse und Gründe der jungen Erwachsenen sich an das Jugendwohnheim Kolpinghaus zu wenden sind verschieden, jedoch haben alle eines gemeinsam: sie waren bereits obdachlos oder sind durch ihre Lebensumstände von Obdachlosigkeit bedroht.

Wir bieten

  • Unterstützung bei Behördengängen und Arztbesuchen
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Antragsunterlagen
  • Unterstützung bei der Aufnahme einer Psychotherapie
  • Unterstützung bei Telefonaten (z.B. mit Ämtern, Ärzten, Familie, …)
  • Unterstützung beim Umgang mit Geld und dem Abbau von Schulden
  • ein offenes Ohr für Anliegen und Probleme

Durch klares und konsequentes Verhalten können wir zu den jungen Erwachsenen eine Vertrauensbasis schaffen um effektiv zusammenzuarbeiten, Lösungen zu entwickeln und die Persönlichkeit des Einzelnen zu stärken.

Ziele unserer Arbeit

  • Verselbstständigung hin zu einer gestärkten Persönlichkeit
  • Finden einer individuell geeigneten Wohnform (eigene Wohnung, betreutes Wohnen, engmaschig betreutes Wohnheim, Langzeittherapie, …)
  • Entwickeln hauswirtschaftlicher und lebenspraktischer Fähigkeiten (kochen, waschen, putzen, Kommunikation mit Institutionen, Bewerbungen, Abschließen und Kündigen von Verträgen, …)
  • Finden einer individuell geeigneten Beschäftigung (Ausbildung auf dem ersten Arbeitsmarkt, geförderte Ausbildung [BaE], Werkstatt für Menschen mit Behinderung, Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme [BvB], …)

Kontakt

Sind Sie an einem Platz in unserem Wohnheim interessiert, oder kennen jemanden, der sich in einer entsprechenden Lebenslage befindet? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Telefonisch besprechen wir dann kurz die Wichtigsten Einzelheiten und machen dann einen Termin für ein persönliches Gespräch aus, um sich gegenseitig kennenzulernen. Anschließend können beide Seiten überlegen, ob ein Einzug in Frage kommt.

Pädagogische LeitungUwe Zurhorst
E-MailUwe.Zurhorst@Kolping-Krefeld.de
BereichsleitungChristine Köster
E-MailChristine.Koester@Kolping-Krefeld.de
Telefon02151 – 645 70 17